Aktueller Newsletter

Aktuelle Informationen zum Prozess-, Projekt- und IT-Management von Prof. Dr. Ayelt Komus (Hochschule Koblenz), Prof. Dr. Andreas Gadatsch (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) und Prof. Dr. Jan Mendling (Wirtschaftsuniversität Wien)

 

Newsletter April 2017

==================================================================================

Aktuelle Informationen zum Prozess-, Projekt- und IT-Management sowie zu Digitalisierung und zu
 agilen Methoden von Prof. Dr. Ayelt Komus (Hochschule Koblenz), Prof. Dr. Andreas Gadatsch
(Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) und Prof. Dr. Jan Mendling (Wirtschaftsuniversität Wien)

Schwerpunkt 10. Praxisforum für Prozess- und IT-Management
und 2. Praxiswerkstatt Agilität und Digitalisierung

==================================================================================

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir informieren Sie über aktuelle Studien, Veranstaltungen und Aktivitäten rund um die Bereiche Prozess-, Projekt- und IT-Management sowie agile Methoden und digitale Transformation.

 

Schwerpunktthema dieser Mail
In 5 Wochen: Die Veranstaltungen des Jahres zu „Process and Project“:
10. Praxisforum und 2. Praxiswerkstatt am 30. und 31. Mai.


Die Themen im Einzelnen:

- 10. Praxisforum Prozess- und IT-Management

- 2. Praxiswerkstatt Agilität und Digitale Transformation: Vom Hype zur nutzbringenden Realisierung

- Zusatzveranstaltungen: Web-Seminar Scrum und agile Methoden und Pre-Workshop Prozessmanagement

- FAQs zu Praxisforum und Praxiswerkstatt

- Aktuelle Intensiv-Trainings-Workshops und Web-Seminar

- BPM Compass: Prozessmanagement erfolgreich und nachhaltig gestalten

- Überblick Agile Methoden, Scrum

- Agiles PMO - Agile Methoden in die Organisation tragen

- Agiler Einkauf - Agile Vertragsgestaltung

- Interaktives Web-Seminar: Scrum und agile Methoden

- Ausblick nächster Newsletter

- Veranstaltungen im Überblick

- Aktuelle Publikationen und Studienberichte

- Weiterleitung, Adressänderung, Subscribe und Unsubscribe

 

 

10. Praxisforum Prozess- und IT-Management am 30. Mai:
Prozess-, Projekt- und IT-Management im digitalen Unternehmen

Am 30. Mai findet das bereits „10. Praxisforum Prozess- und IT-Management“ statt. Es verknüpft in bewährter Tradition praxisnahe Vorträge mit einem kommunikativen Veranstaltungsformat. Unter der fachlichen Leitung der Professoren Komus, Gadatsch, und Mendling teilen hochkarätige Referenten aus Unternehmen wie 1&1 Telecommunication SE, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, VR FinanzDienstLeistung GmbH, Life Food GmbH und Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG ihre Erfahrungen und Ideen, wie zeitgemäßes und agiles Prozess- und IT-Management gestaltet werden kann.

 

Besondere Highlights sind die Opening-Keynote von Wiebe van der Horst, CIO der BASF Group, zum Thema „Global und Agil?!" sowie die Closing Keynote vom Vice President Informationsmanagement der Messe Frankfurt, Dr. Frank Biendara zum Thema: „Digitale Revolution oder Evolution?“.

 

Neben den Vorträgen wird die Interaktion in Form von Open Space, Meet-the-Experts, Themenmarktplatz und Pecha Kucha viel Raum einnehmen. Die aktuelle Agenda sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.praxisforum.eu

 

 

2. Praxiswerkstatt Agilität und Digitale Transformation am 31. Mai:
Wie funktioniert agil und digital auch in meinem Unternehmen?

Die 2. Praxiswerkstatt Agilität und Digitale Transformation findet unter dem Motto „Vom Hype zur nutzbringenden Realisierung“ statt. Die Veranstaltung lässt sich optimal mit dem Praxisforum kombinieren und setzt auf noch mehr Interaktion mit erfahrenen Experten, um der besonderen Aufgabenstellung gerecht zu werden. Ganz im Zeichen der Werkstattarbeit werden Vortragsimpulse namhafter Experten zu den verschiedenen Themenfeldern mit aktiver Workshoparbeit kombiniert. Um die Arbeit so zielgerichtet und konkret wie möglich zu gestalten sind folgende Workshop-Streams angedacht:
(Ergänzungen und Veränderungen aus der Workshoparbeit heraus sind jederzeit möglich)

- Planen, Steuern, Synchronisieren, Controllen mit agilen Methoden
- Qualitätsmanagement und Compliance mit agilen Methoden
- Was bedeutet Führung im agilen Umfeld
- Als Einkauf, HR und Legal agile Aktivitäten unterstützen und nutzen


Folgende Experten haben ihre Unterstützung in Form von Impulsen und Mitarbeit in den Workshops zugesagt:
- Stefan Waschk, Head of Agile Center of Excellence der Volkswagen AG (Agile Arbeitsweisen als Motor der Digitalisierung)
- Oliver Schell, Bereichsleiter Beschaffungsmanagement der Messe Frankfurt GmbH (Agiler Einkauf)
- Dr. Benedikt Sommerhoff, Leiter Innovation & Transformation der Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) (Qualitätsmanagement und agile Methoden („Manifest für agiles QM“))
- Dr. Sascha Theißen, ehemaliger Senior Vice President Legal / General Counsel der Holtzbrinck Publishing Group (agile Methoden im Bereich Legal Services)
- Jens Maser, Head of Delivery REWE Digital GmbH (Organisationsstruktur und Agilität)
Weitere Informationen unter www.praxiswerkstatt.eu

 

Zusatzveranstaltungen

Um in offenen Runden mitdiskutieren und so maximal von den Erfahrungen der Experten profitieren zu können, ist ein Grundwissen über Prozess-, und Projektmanagement sowie Agile Methoden von Vorteil.

 

Für alle, die in konzentrierter Form Kenntnisse zu agilen Methoden/Scrum bzw. Prozessmanagement aufbauen möchten, werden zwei Zusatzveranstaltung bzw. Web-Seminare angeboten:

 

Interaktives Web-Seminar Scrum und agile Methoden in 3 Stunden am 23. Mai

Eine Woche vor der Praxiswerkstatt vermittelt das interaktive und strukturierte Web-Seminar live die wichtigsten Grundlagen von Agilen Methoden in nur 3 Stunden. Es gibt den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, von zuhause oder dem Arbeitsplatz aus, Grundlagen über das Agile Manifest, Agile Werte und Prinzipien sowie das Scrum-Framework zu erlernen. Darüber hinaus wird ein Grundverständnis für die Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Integration in das eigene Projektmanagement geschaffen. Bei erfolgreicher Durchführung des Kurztests erhalten die Teilnehmer am Ende des interaktiven Seminars ein Zertifikat.

Das nächste interaktive Web-Seminar findet am 23. Mai von 15.15 Uhr - 18.15 Uhr rechtzeitig vor der Praxiswerkstatt statt und wird von Prof. Dr. Ayelt Komus und Claus-Peter Koch durchgeführt.

Weitere Details zum Inhalt finden Sie unter www.process-and-project.net/workshops/scrum-webinar

 

Prozessmanagement kompakt und praxisnah am 29. Mai
Der Intensiv-Workshop vermittelt innerhalb eines Tages wichtige Grundlagen des Prozessmanagements. Unter anderem werden die Analyse, Erfassung und Visualisierung von Prozessen sowie Prozessziele und -kennzahlen thematisiert. Der Workshop bietet die Möglichkeit, die erlernten Methoden auf eigene Beispiele anzuwenden. Am Ende kann optional die Prüfung zum „Process Analyst“ abgelegt werden.

Weiterführende Informationen unter https://www.process-and-project.net/veranstaltungen/pre-workshop-prozessmanagement-kompakt-und-praxisnah/

 

 

FAQ - Fragen und Antworten zu Praxisforum und Praxiswerkstatt

Was bedeutet Forum versus Werkstatt?

Während beim Praxisforum Experten aus der Praxis von ihren Erfahrungen berichten und dies mit einigen interaktiven Elementen kombiniert wird, steht bei der Praxiswerkstatt das eigene Arbeiten und konkrete Entwickeln von individuellen Lösungen, unterstützt durch Experten und Impulsvorträge, im Vordergrund.

 

Muss man beide Veranstaltungen besuchen?

Nein, die Veranstaltungen sind einzeln buchbar. Beide Veranstaltungen lassen sich aber sehr gut kombinieren.

 

Was ist der Marktplatz, der beim Praxisforum veranstaltet wird?
Der Themen-Marktplatz bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich in Ruhe und je nach Interessenlage mit Experten und anderen Teilnehmern über verschiedenste Themen und Forschungsaktivitäten zu unterhalten und diese eingehend zu diskutieren. Die Themen reichen von Prozessmanagement und Digitalisierung über Agile Methoden im Prozessmanagement, IT-Controlling in Zeiten der Digitalisierung sowie Process Mining und das Individuelle Digital Profil. Zu jedem Bereich werden Inputs von Themenexperten in Form von Postern o.ä. vorbereitet.

 

Was passiert in den „Streams“ der Werkstatt?

Während der Workshoparbeit geht es um die konkrete Umsetzung agiler Methoden und Digitaler Transformation für das eigene Unternehmen. Dabei stehen folgende Bereiche im Fokus:
- Planen, Steuern, Synchronisieren, Controllen mit agilen Methoden
- Qualitätsmanagement und Compliance mit agilen Methoden
- Was bedeutet Führung im agilen Umfeld
- Als Einkauf, HR und Legal agile Aktivitäten unterstützen und nutzen

In den verschiedenen Bereichen geben Experten aus der Praxis Impulsvorträge und in den Workshops selbst wichtige Hinweise. (vgl. die Agenda)

 

Wie kann ich meine eigenen aktuellen Fragestellungen am besten einbringen?

Beim Praxisforum haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt im Anschluss an die Vorträge zu stellen. Außerdem können Sie die Themen im „Meet-the-Experts“ weiter vertiefen. Bei der Praxiswerkstatt bieten Workshops im Open Space-Stil, die Möglichkeit eigene Themen einzubringen oder Sie wählen die passenden Themen und können Ihre Überlegungen und Fragen dort ausführlich diskutieren.

 

Muss ich mich inhaltlich vorbereiten, wenn ich optimal profitieren möchte?

Grundwissen zu den Themen Prozess-, Projektmanagement und agile Methoden ist von Vorteil, um optimal von den beiden Veranstaltungen zu profitieren. Sollten Sie sich im Umgang mit diesen Themen unsicher fühlen, empfehlen wir eine Teilnahme an den Zusatzveranstaltungen „Interaktives Web-Seminar Agile Methoden/Scrum“ oder am Pre-Workshop „Prozessmanagement kompakt“ (s. Webseite).

 

Haben Sie weitere Fragen? Gerne steht Ihnen das Team der Veranstaltung unter info@process-and-project.net oder 07276 96111 (vormittags) zu Verfügung.

 

 

Aktuelle Intensiv-Training-Workshops und Web-Seminar

Neue Termine für verschiedene Intensiv-Training-Workshops und Web-Seminar – in Höhr-Grenzhausen und Zürich. Informationen im Überblick unter www.process-and-project.net/workshops

 

BPM Compass: Prozessmanagement erfolgreich und nachhaltig gestalten

Prozessmanagement im Unternehmen erfolgreich und nachhaltig aufbauen, den BPM-Jojo-Effekt vermeiden.

Höhr-Grenzhausen: 28. Juni 2017
Zürich: 12. Juni 2017
www.process-and-project.net/WS-BPM-Compass

 

Überblick „Agile Methoden“

„Agiles Projektmanagement: Agile Methoden wie Scrum und Kanban in das Projektmanagement integrieren“: Was sind die Grundelemente von Scrum, Kanban und Design Thinking und wann ist welche Methode sinnvoll? Was macht agile Methoden aus? Wie können sie kombiniert und eingeführt werden?

Höhr-Grenzhausen: 20. Juni 2017

Zürich: 26. Juni 2017

www.process-and-project.net/Agiles-PM

 

Agiles PMO - Agile Methoden in die Organisation tragen

„Agiles PMO – Agile Center of Excellence: Agile Methoden in die Organisation tragen”: Wie sollten sich Project Management Offices und Organisationen insgesamt in Bezug auf agile Methoden aufstellen?

Höhr-Grenzhausen: 21. Juni 2017

Zürich: 27. Juni 2017

www.process-and-project.net/Agiles-PMO

 

Agiler Einkauf - Agile Vertragsgestaltung: Agile Methoden im Einkauf verstehen, unterstützen und nutzen

Wie kann der Einkauf optimal bei der Beschaffung agiler Aktivitäten vorgehen? Was sind die Grundlagen von Scrum und Co? Wie kann der Einkauf agile Methoden nutzen?

Höhr-Grenzhausen: 22. Juni 2017

Zürich: 28. Juni 2017

http://www.process-and-project.net/workshops/agiler-ek/

 

Interaktives Web-Seminar: Scrum und Agile Methoden – einfacher und schneller Erwerb wichtiger Grundlagen in 3 Stunden

Eine Gruppe von maximal 9 Personen hat die Möglichkeit, einfach und praktikabel die wichtigsten Inhalte und Kenntnisse online zu erwerben. Die drei Blöcke mit den Themen „Agile Methoden“, „Scrum“ und „Agile Methoden ins Projektmanagement einbinden“ werden in interaktiver Form mit Kurztest und Zertifikat per Web durchgeführt. Teilnehmer des Praxisforums oder der Praxiswerkstatt erhalten Sonderkonditionen.

Online: 23. Mai 2017

Weitere Details zum Inhalt finden Sie unter www.process-and-project.net/workshops/scrum-webinar

 

Beachten Sie außerdem den Termin für den Intensiv-Preworkshop „Prozessmanagement- kompakt und praxisnah“ am 29. Mai. Weitere Informationen oben im Newsletter unter Zusatzveranstaltungen.

 

 

Veranstaltungen im Überblick
Einen Überblick über interessante Veranstaltungen finden Sie unter

www.process-and-project.net/newsletter/veranstaltungen-im-ueberblick/

Die Präsentationsunterlagen sowie die Folien vieler früherer Veranstaltungen finden Sie unter http://www.komus.de/vortraege/

 

 

Publikationen / Studienberichte

Einen Überblick über aktuelle Publikationen finden Sie unter:

www.process-and-project.net/newsletter/publikationen-im-ueberblick/

Einen Überblick über verfügbare Studien und Studienberichte finden Sie unter:

www.process-and-project.net/studien

 

 

Ausblick nächster Newsletter

Themen des nächsten Newsletters sind u.a.

- 100+ TN beim Digital-Profil: Eindrücke, Auswertungen, Ergebnisse

- Rückblick Forum/Werkstatt (mit Vortragsfolien)

- Neue Publikationen Grundkurs Prozessmanagement, Robotic Process Automation und Projektmanagement mit dem PM-Haus

 

 

 

Mit den besten Grüßen aus Koblenz, St. Augustin und Wien

 

Prof. Dr. Ayelt Komus      Prof. Dr. Andreas Gadatsch      Prof. Dr. Jan Mendling

Hochschule Koblenz         Hochschule Bonn-Rhein-Sieg     Wirtschaftsuniversität Wien