Intensiv Workshop:

Erfolgsfaktoren im Projektmanagement

 

Evidenzbasierte PM-Erfolgsfaktoren für die eigene Organisation nutzen.

 

In Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung  wird die Fähigkeit, Projekte zielgerichtet und erfolgreich managen zu können zunehmend zur Schlüsselkompetenz auf dem Weg zum agilen und erfolgreichen Unternehmen. Worin aber unterscheidet sich gutes von schlechtem Projektmanagement? Welche Erfolgsfaktoren spielen eine Schlüsselrolle, welche sind eher „nice to have“?

 

Die unter Leitung von Prof. Komus in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (IPMA) und den Heupel Consultants durchgeführte Studie “Erfolgsfaktoren im Projektmanagement” nahm sich dieser Frage an. Über 450 Teilnehmern gaben im Detail Auskunft zu besonders erfolgreichen und zu weniger Erfolgreichen Projekten. Eine umfassende Auswertung der Unterschiede zeigt nicht nur, welche Faktoren den Projekterfolg signifikant beeinflussen, sondern auch wie groß die Effektstärke der identifizierten Faktoren ist.

 

Dabei zeigte sich auch

  • Die Unterschiede zwischen subjektiver Einschätzung und evidenzbasierter Bewertung, welche Faktoren wirklich zum Projekterfolg beitragen sind größer als vermutet.
  • Die Effektstärke vieler Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Projektmanagements unterscheidet sich enorm.

Mit dem Intensiv-Workshop „Erfolgsfaktoren im PM“ können Sie Ihre individuelle Performance mit dem der Studienteilnehmer abgleichen und erhalten eine Analyse der aktuellen Positionierung im Projektmanagement. Hierbei werden gezielt die als besonders entscheidend identifizierten Faktoren bezogen auf Ihren Status-quo

  • die individuellen Handlungsfelder für das allgemeine Projektmanagement in Ihrem Unternehmen (Projektmanagement Office-Perspektive)
  • die größten Unterschiede bei der Wahrnehmung des Status Quo innerhalb der Organisation

identifiziert und analysiert.

 

Inhalte des Workshops

 

Vorphase:

  • Abstimmung der Ausgangssituation, Eingrenzung Scope und Zielsetzung
  • Online-Erhebung im Raster „Erfolgsfaktoren im Projektmanagement“
  • Experteninterviews mit Projektleitern

Workshop-Phase:

  • Workshop-Übung zu Analyse des Status Quo im Projektmanagement aus alternativer Sicht
  • Studien-Erkenntnisse zu evidenzbasierten Erfolgsfaktoren des PM und Erkenntnisse agiles Projektmanagement
  • Schlüsselerfolgsfaktoren des Projektmanagements
  •  Individuelle Analyse der Verbesserungspotenziale auf Basis der verschiedenen Erhebungen
  •  Vorstellung möglicher Lösungsansätze
  •  Entwicklung eines Backlogs/Handlungskatalog

 

Organisatorisches

 

Die Veranstaltung richtet sich an:

Projektmanager, Methodenverantwortliche, Mitarbeiter/Leiter von PMOs, Unternehmensentwicklung, Organisation, IT-Planung/-Strategie, Projektportfoliomanagement, Programmmanagement, Projektcontrolling, Training, HR, Strategie.

 

Die Veranstaltung richtet sich an:

Praktische Erfahrungen im klassischen und/oder agilen Projektmanagement. Die Teilnehmer sind bereit zur objektiven Selbstanalyse und sind willens den Workshop aktiv mitzugestalten. Wenn möglich sollten aktive Projektleiter des Unternehmens für Workshop-Teilnahme, Interviews und Erhebung zur Verfügung stehen.

 

Termine:

Die Veranstaltung wir ausschließlich unternehmensindividuell als Inhouse-Workshops nach individueller Terminabsprache durchgeführt.

 

Teilnehmerzahl:

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt. In der Praxis hat sich eine Teilnehmerzahl unter 12 als besonders effektiv erwiesen.

 

Anmeldung:

Für weitergehende Fragen und die individuelle Abstimmung der Inhalte auf Ihre Bedürfnisse stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter: per Mail an info@process-and-project.net oder Telefon 0727 696111 (vormittags).

 

Veranstalter:

Heupel Consultants GmbH und Co. KG.

Im Eichelhorst 22

76863 Herxheim

www.heupel-consultants.de

 

 

Hier geht's zum Kontaktformular!

 

Eindrücke aus früheren Workshops