Studie IT-Controlling

Die aktuelle wissenschaftliche Studie der Hochschulen Bonn-Rhein-Sieg (Prof. Gadatsch) und Anhalt (Prof. Kütz) zum Stand des IT-Controlling im deutschen Sprachraum setzt die lange Tradition der bisherigen Erhebungen (2004, 2007, 2009 und 2013) als einzigartige Langzeitanalyse fort. Der Kern der Fragen betrifft die Nutzung von IT-Controlling-Instrumenten in der Praxis, z.B. Kennzahlen und organisatorische Strukturen sowie ausgewählte Verhaltensweisen in den Unternehmen. Hieraus werden Handlungsempfehlungen für IT-Controller, CIO, IT-Leiter und andere relevante Personengruppen abgeleitet.

 

 

Der Erhebungszeitraum ist abgeschlossen. Prof. Gadatsch und Prof. Kütz danken den Teilnehmern der Studie IT-Controlling. Die aufbereiten Ergebnisse liegen voraussichtlich Ende Januar vor.