Intensiv-Trainings-Workshop:

IT Controlling - State of the Art 

Konzept, Umsetzung und Trends

  Die nächste Veranstaltung findet am 30. Januar 2018 in Höhr-Grenzhausen statt . Veranstaltung auch als Inhouse-Workshop möglich!

 

IT-Controlling bedeuten Planen, Steuern und Überwachen von IT-Maßnahmen. In der Praxis wird oft nur der Kostenaspekt betont. Dabei ist IT-Controlling eher als Enabler für ein wirksames IT-Management zu betrachten. Die vom Autor initiierte und zum fünften Mal durchgeführte Langzeitstudie zum IT-Controlling zeigt, dass viele

Unternehmen noch kein (wirksames) IT-Controlling haben. Der Praxisworkshop vermittelt den Teilnehmern einen

modernen Ansatz für das IT-Controlling und stellt ausgewählte Methoden und Konzepte anhand von Praxisbeispielen vor. Eigene Fragestellungen können im Workshop integriert werden.

 

 

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Controlling bzw. IT-Controlling, der Kosten- und Leistungsrechnung, dem IT-Management und an IT-Projektleiter.

 

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele und praxisnahe Übungen

 

Nutzen:

Theorieupdate und umsetzbares Wissen für die Praxis für Sie,

Benchmark für Ihr Unternehmen: (Wo stehen wir?)

Die Veranstaltung ist bewusst auf nur einen Tag konzentriert. Ziel ist es, grundlegende und entscheidende Konzepte des IT-Controllings zu diskutieren um Praktikern für Ihre Situation Denkanstöße und konkrete Hilfen zum Aufbau oder der Weiterentwicklung ihres IT-Controlling-Systems zu geben.

 

 

Agenda

 

08:45 Ankommen bei Kaffee, Tee und kleinem Frühstücks-Snack

09:15 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer

09:30 Konzeption des IT-Controlling
  • Begriff und zentrales Leitbild 
  • Gestaltungsoptionen und  & Life-Cycle-Modell
  • Zusammenwirken von IT Controller und CIO
  • Warum brauchen wir IT-Controller?
  • Ausgewählte Analysen der 5. IT-Controlling Umfrage 2016/2017

Strategisches und Operatives IT-Controlling mit Kennzahlen 

  • IT Strategiesteuerung mit der IT-Balanced Scorecard 
  • Struktur und Nutzen von IT-Kennzahlen 
  • Einsatz von IT-Kennzahlensystemen 
  • IT Kennzahlen in der Praxis 
  • Projektsteuerung mit der Earned Value Analyse 
12:15
Pause
13:15 IT Kosten- und Leistungsrechnung 
  • Notwendigkeit, Ziele und Grundelemente einer IT-KLR
  • Methodik der IT-Kostenarten- u. Kostenstellenrechnung
  • Fallbeispiel zur IT-Kostenstellenrechnung
  • Methodik der IT-Kostenträgerrechnung
  • Fallbeispiele zur IT-Kostenträgerrechnung

Auswirkungen der Digitalisierung und Big Data auf das IT-Controlling 

  • Von der digitalen Stapelverarbeitung zu digitalen Geschäftsmodellen
  • Big Data und Digitalisierung
  • Einsatz und Nutzen für die Praxis
  • Skills – Was muss ein Big Data Experte (im IT-Controlling) können?
17:15
Abschlussdiskussion und Retrospektive
  • Umsetzung von IT-Controlling-Konzepten in den Unternehmen
  • Was ändert sich für die Unternehmensleitung?
  • Was ändert sich für die IT?
  • Was ändert sich für die Fachseite? 

 

Organisatorisches

 

Ort:

Höhr-Grenzhausen

Das Hotel Heinz ist wunderschön in Höhr-Grenzhausen gelegen und nur ca. 1 Autostunde von Köln oder Frankfurt entfernt.

 

Preis:

Der Preis für die Teilnahme beträgt 950,- Euro zzgl. MWSt und beinhaltet Mittagessen, Tagungssnacks sowie Tagungsunterlagen und Fotoprotokoll in elektronischer Form und eine Teilnahmeurkunde. Sonderpreise ab 3 Teilnehmer nach persönlicher Absprache möglich. Die Teilnehmer erhalten vom Referenten ein kostenfreies signiertes Exemplar des Essentials „Gadatsch, A.: IT-Controlling für Einsteiger, Wiesbaden, 2016“               

Weitergehende kommerzielle Regelungen, Haftungsbegrenzungen etc.

Referent:
Prof. Dr. Andreas Gadatsch ist Inhaber der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik und Leiter des Masterstudiengangs Innovations- und Informationsmanagement im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Projektleiter, Manager und Consultant und ist Autor von weit über 300 Publikationen, davon über 24 Bücher, die z. T. in mehreren Auflagen und Sprachen erschienen sind.          

 

Teilnehmerzahl:

Die Veranstaltung ist auf 10 Teilnehmer begrenzt. 

Anmeldung:

Für Rückfragen und Anmeldung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

per Mail an info@process-and-project.net oder Telefon 07276 96111 (vormittags).

 

Hier geht´s zur Anmeldung!

 

Veranstalter:

Heupel Consultants GmbH und Co. KG.

Im Eichelhorst 22

76863 Herxheim

www.heupel-consultants.de