Impulse zum Lean PM · 23. September 2020
Auch wenn die beiden Methoden „User Story“ und „Voice of the Customer“ aus verschiedenen Quellen stammen, so versuchen doch beide aus einer anwenderorientierten Sicht die Anforderungen an das Endprodukt zu beschreiben. Die Kombination der Methoden verspricht aus unserer Sicht einen Mehrwert, in dem die Vorteile beider Methoden zusammengeführt werden.

Neuigkeiten Lean PM · 23. Juli 2020
Basierend auf einer Studienarbeit der Technischen Hochschule Mittelhessen haben Claus Hüsselmann, Sandro Dönges und Stefan Karpf einen Beitrag unter dem Titel "Zielgerichtete Adaption des Projektmanagements" verfasst. Der Beitrag ist in der Juliausgabe der Projektmanagement Aktuell zu finden.

Neuigkeiten Lean PM · 21. Juli 2020
Das umfassende Buch von Claus Hüsselmann zum Thema ist in Arbeit. Es wird 2021 im Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, erscheinen.

Neuigkeiten Lean PM · 20. Juli 2020
Aufgrund des großen Interesses widmet process-and-project.net dem Thema Lean PM nun eine eigene Webseite. Diese wird zukünftig unter der fachlichen Leitung von Prof. Claus Hüsselmann als Anlaufstelle für Themen rund um das Thema betrieben.

Impulse zum Lean PM · 10. Juni 2020
Die Rahmenbedingungen eines Projekts werden typischer Weise in Form des sogenannten Magischen Dreiecks ausgedrückt. Die Forderung nach Agilität im Vorgehen bedeutet nicht, dass das Magische Dreieck nicht mehr von Bedeutung ist. Je nach Kontext sollte das Magische Dreieck eines Projekts gestaltet und mit Elementen der klassischen oder agilen Vorgehensweisen umgesetzt werden. Das UPMF als kompaktes Referenzmodell kann hierbei als Checkliste für ein professionelles Projektmanagement dienen.

Impulse zum Lean PM · 21. April 2020
Mithilfe der Erstellung eines Projektprofils können die kontextuellen Bedingungen eines Projektes erkannt und in dessen Projektmanagement-System zielgerichtet berücksichtigt werden. Eine Anfang 2020 durchgeführte Umfrage unter (Multi-)Projektmanagement-Experten liefert interessante Ansätze zur Ausgestaltung dieses Vorgehens. Darauf aufbauend ist weitere Design-Arbeit möglich.

Impulse zum Lean PM · 16. April 2020
Das UPMF ist ein prozessorientiertes Referenzmodell für das Projektmanagement. Weitreichende Elemente, die die Domäne des Projektmanagements formell ausmachen, werden hierin abgebildet. Dazu gehören organisatorische Aspekte (Prozesse, Rollen), Kompetenzen, Praktiken sowie auch Erfolgsfaktoren für die Umsetzung, die in einer Disziplinenmatrix dargestellt werden.

Impulse zum Lean PM · 08. April 2020
Das Lean PM bedient sich bei seiner Ausgestaltung der bekannten Prinzipien des Lean Managements. Insbesondere für den Bereich der Produktion wurden eine Vielzahl von Handlungsprinzipien und Methoden abgeleitet. Um die Umsetzung des Lean PM im Alltag der Projekte zu unterstützen, werden in diesem Beitrag die entwickelten „3P des Lean PM“ vorgestellt. Sie sollen als Leitmotiv für erfolgreiche, „leane“ Projekte dienen und fußen im besonderen Maße auf empirischen Erkenntnissen.

Impulse von Prof. Dr. Ayelt Komus · 24. Februar 2020
Results of “Status Quo (Scaled) Agile” Survey available. Scrum, Kanban, Scaled Agile – we will hardly find a conference, a publication or a discussion in the area of digitization and project management that does not deal with these topics.

Impulse von Prof. Dr. Ayelt Komus · 24. Februar 2020
Die Ergebnisse von „Status Quo (Scaled) Agile“ sind jetzt erhältlich. Scrum, Kanban, Scaled Agile – kaum eine Konferenz, Publikationen oder Diskussionen im Bereich Digitalisierung und Projektmanagement, in denen wir nicht mit diesen Themen konfrontiert werden. Aber wie sieht die alltägliche Anwendung von „agil“ aus?

Mehr anzeigen